Öffnungszeiten Vahrenwalder Str. 65 Mo-Do: 08 - 20 Uhr Fr: 08 - 18 Uhr& nach Vereinbarung

Manuelle Therapie in der Physiotherapie ETAmed in Hannover

Mit einer Manuellen Therapie werden Gelenke, Muskeln und Co. direkt angesprochen

Im Rahmen der Manuellen Therapie in unseren Praxen in Hannover wird Ihr Körper untersucht und eine absolut individuelle Behandlungsweise wird erstellt. Es gibt hierbei sowohl aktive als auch passive Übungen und Praktiken.

Nicht nur schmerzende oder „unrund agierende“ Gelenke, Sehnen und Bänder können behandelt werden. Auch die verschiedensten Muskelpartien und Nerven werden mit speziellen Techniken getriggert.


Anwendungsbereiche einer Manuellen Therapie in Hannover

Vertrauen Sie unseren diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten und kommen Sie in eine unserer Praxen in Hannover. Diese Therapieform kommt häufig in diesen Fällen zum Einsatz:

  • bei sämtlichen Störungen des Bewegungsapparates
  • bei Blockaden / verminderter Beweglichkeit der Gelenke
  • Arthrose / nach Gelenk-Entzündungen
  • bei Instabilitäten (zum Beispiel nach langer Ruhigstellung)
  • Migräne / Kopfschmerzen / Schwindel
  • zur Behandlung des Kiefergelenks
  • Behandlungsdauer: Diese beträgt in der Regel 20 Minuten
Expertise:

Auch die Manuelle Therapie darf nur von speziell dafür ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden. In unseren Praxen in Hannover stehen Ihre Zufriedenheit und Ihr Wohlbefinden während der Behandlungen immer im Mittelpunkt.

Das werden Sie schnell merken. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Terminvereinbarung während unserer Bürozeiten.